Reisedatum: August 2017

diese Seite drucken

7 Tage27.8.17 - 2.9.17Sommertraum: Insel Rügen

Preise: € 845,- Doppelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog
Weitere Preise: € 984,- Einzelzimmer inkl. Leistungen lt Katalog

Reiseleistungen:

•Fahrt im modernen Luxusreisebus
•Reisebegleitung: Hermann Brunner
•6 x Halbpension in schönen Mittelklassehotels in Werder,
Ostseebad Sellin & Leipzig
•ganztägige örtliche Reiseleitung am 3. & 4. Tag
•Schifffahrt entlang der Kreideküste
•Eintrittsgebühren Königsstuhl
•Fahrt mit der Arkonabahn
•Zugfahrt „Rasender Roland“
•Eintritt Dorfschulmuseum
•Eintritt und Führung im Schloss Granitz
•örtliche Reiseleitung für die Stadtführung in Leipzig

Eine beeindruckende Vielfalt erwartet uns: pulsierende Ostseebäder, verträumte Fischerdörfer & wunderbare Parks – mit unserem Busfahrer Hermann Brunner

 

Die Landschaft der Insel ist sehr abwechslungsreich: kilometerlange einsame Sandstrände, fischreiche Buchten, Kreidebrüche, waldreiches Hügelland, kleine Fischerdörfer sowie belebte Ostseebäder. Bei unserer traumhaften Reise entdecken wir die Besonderheiten der Insel: die Kreideküste mit ihrem Königsstuhl, das Flächendenkmal Kap Arkona mit den zwei Leuchttürmen und den Resten der slawischen Tempelburg, das Bilderbuchdörfchen Vitt sowie die drei bedeutendsten Ostseebäder Sellin, Baabe und Thiessow. Wir unternehmen eine aufregende Fahrt mit der historischen Kleinbahn „Rasender Roland“ und statten dem Schloss Granitz einen Besuch ab. Entdecken wir die ständig wechselnden Ausblicke, unverhoffte Fernsichten und die Vielfalt der Landschaften, denn das alles macht einen guten Teil des Geheimnisses von der Insel Rügen aus. Abgerundet wird diese schöne Reise bei der Heimreise mit dem Besuch der Universitätsstadt Leipzig.

 

Termin:

Sonntag, 27. August bis Samstag, 2. September 2017 / 7 Tage

 

Reisebegleitung:

Hermann Brunner

 

Reiseverlauf:


1. Tag:    Kärnten – Werder an der Havel
Busfahrt via Salzburg, München, Nürnberg und Leipzig zur Zwischenübernachtung nach Werder an der Havel. Das Hotel liegt in der schönsten Region vom Land Brandenburg zwischen reizvollen Seen, Wiesen sowie Wäldern.

2. Tag:    Werder – Mecklenburgische Seenplatte – Insel Rügen
Vorbei an Oranienburg geht es durch die Mecklenburgische Seenplatte und via Neustrelitz bis nach Neubrandenburg (Mittagspause). Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen. Tauchen wir ein in die magische Atmosphäre, welche diese Insel versprüht.

3. Tag:    Ausflug Rügen Nord   
Am Vormittag beginnen wir mit der Erkundung der Insel in Richtung Norden. Wir werden von der örtlichen Reiseleitung abgeholt und fahren zunächst nach Sassnitz, der „weißen Stadt“ am Meer: Wir besichtigen den Hafen und unternehmen eine Schifffahrt entlang der Kreideküste. Genießen wir das beeindruckende Bild der  weißbeleuchteten Felsen, das blaue Meer und die grünen Buchenwälder. Auf dem Weg nach Putgarten   durchqueren wir den kleinsten Nationalpark Deutschlands, Jasmund (3.003 ha) und sehen den „höchsten Berg Rügens“, den Königsstuhl. In Putgarten angekommen besichtigen wir das Kap Arkona und fahren mit der gleichnamigen Bahn zu den Leuchttürmen. Entweder ein ca. 1,2 km langer Spaziergang entlang der 46 Meter hohen Steilküste oder der Bus (Sie haben die Wahl) führt uns in das denkmalgeschützte Fischerdorf Vitt, wo wir einen kurzen Aufenthalt eingeplant haben.

4. Tag:    Ausflug Rügen Südost   
Auch heute treffen wir uns wieder mit unserer Reiseleitung, um die Gegend von Südost-Rügen kennen zu lernen. Wir fahren in die ehemalige Fürstenresidenz Putbus, welche mit den klassizistischen Gebäuden am Circus, dem Theater und weiteren historischen Gebäuden viele Besucher anlockt. Einen Spaziergang durch den Park und eine Besichtigung von Lauterbach, ein Ortsteil und Hafen von Putbus haben wir des Weiteren eingeplant. Mit dem „Rasenden Roland“ erleben wir anschließend Nostalgie auf Schienen:  Die über 100-jährige dampfbetriebene Schmalspurbahn bringt uns bis nach Binz. Danach geht’s mit dem Bus in die Seebäder Baabe und Thiessow mit seinem berühmten Aussichtspunkt „Klein Zicker“. Zum Abschluss dieses Ausfluges besichtigen wir in Middelhagen die Dorfkirche und das Dorfschulmuseum.

5. Tag:    Ausflug Schloss Granitz
Nach einem reichhaltigen Frühstück besuchen wir am Vormittag das Schloss Granitz, welches ab 1837 von dem Berliner Architekten Johann Gottfried Steinmeyer errichtet wurde. Das beeindruckende Schloss liegt inmitten eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Rügens im Südosten der Insel und bekrönt wie ein Wahrzeichen den Tempelberg. Der Nachmittag steht heute zur freien Verfügung.

6. Tag:    Insel Rügen –  Leipzig
Wir verlassen die  Insel Rügen und machen uns auf den Weg nach Leipzig, wo wir am Nachmittag ankommen. Hier erwartet uns bereits eine örtliche Reiseleitung, die uns durch die Stadt führt. Anschließend checken wir in unser
Hotel ein.

7. Tag:     Leipzig – Kärnten
Nach überaus erlebnisreichen Tagen machen wir uns heute auf den Weg nach Kärnten. Die Route führt uns via Hof, Weiden, Regensburg, durch Oberpfalz und den Bayrischen Wald nach Passau und von dort via Braunau und Salzburg zurück nach Kärnten zu unseren Einstiegsstelle


Navigieren Sie hier:

Reisekatalog

Home Sitemap Impressum

0043 463 32688 office@carinthian.biz Weitere Kontaktmöglichkeiten

Kontakt & Beratung

MO - FR.: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

webmanagement gesagt.getan.